, ,

Ausblick genießen - Alexanderturm bei Ruhla

1867 ließ Hofrat Dr. Alexander Ziegler einen Aussichtsturm 56 Fuß (=18 m) in Holzkonstruktion auf dem Ringberg errichten. Die Namensgebung erfolgte nach dem Großherzog Carl-Alexander von Sachsen-Weimar-Eisenach in Würdigung seiner Verdienste. Der…
, ,

Burgruine Scharfenberg

Nach einer 20-Minuten-Wanderung von der Ferienhaus Lichtung aus, sehen Sie schon von weitem auf einem Zechsteinkegel, die Burgruine Scharfenberg. Die Burg Scharfenberg wurde 1137 erstmals urkundlich erwähnt und war über viele Jahrhunderte…
,

Gipsbruch, geologisches Naturdenkmal

Ein einzigartiges Naturdenkmal stellt der Gipsbruch Kittelsthal dar. Hier wurde schon im 16. Jhdt. Kalkstein (Gips, Anhydrit) abgebaut. Auf einem seiner Landinspektionen wurde der Geheimrat Joh. Wolfg. Goethe bereits 1784 auf den Gipsbruch aufmerksam…
,

Der Baumkronenpfad im Hainich

Dem Urwald aufs Dach steigen? Das können Sie, liebe Gäste, durch unseren Baumkronenpfad im Nationalpark Hainich! Der weltberühmte Goethe ahnte schon etwas von diesem beeindruckendem “Gipfelweg“, der Jahrhunderte später in der Nähe…
, ,

Großer Inselsberg

Nur 10 Kilometer von der Ferienhaus Lichtung entfernt liegt mit einer Höhe von 916,5 m der höchste Berg im westlichen Thüringer Wald - der Inselsberg. Das beliebte Ausflugs- und Wanderziel ist mit seinen drei Türmen und der 127 m hohen Antenne…

Int.Wanderweg Eisenach-Budapest

Startpunkt ist unterhalb der Wartburg in Eisenach. Die erste Etappe von der Hohen Sonne bis Neuhaus am Rennweg verläuft der EB auf dem Rennsteig direkt an der Ferienhaus-Lichtung vorbei. Weiter durch das Schwarzatal, Thüringer Schiefergebirge,…