Nur 10 Kilometer von der Ferienhaus Lichtung entfernt liegt in einem 160 Hektar großen Landschaftspark das Schloss Altenstein. Die ehemalige Sommerresidenz von Herzögen ist umgeben von einem einzigartigen Landschaftsgarten. Angelegt wurde die Parkanlage ab 1798.  Mittelpunkt bildet das barocke Schloss Altenstein, was zwischen 1888 bis 1890 unter Herzog Georg II. von Sachsen-Meiningen erbaut wurde. Als Vorbild dienten dabei englische Landhäuser. Das Schloss wurde im Jahr  1982 durch einen Brand fast vollständig zerstört, aber in den folgenden Jahren äußerlich wieder instandgesetzt. Ein Abriss über die wechselreiche Geschichte des Schlosses findet sich hier.

Im Landschaftspark wurde ein umfangreiches Wegenetz angelegt. Auf Rundwanderwegen werden die zahlreichen Aussichtspunkte, wie der Bonifatiusfelsen mit einander verbunden. Entlang des Rundwanderweges kann man die verschiedenen Anlagen und Bereiche des Parkes besichtigen. Dazu zählen unter andem die Ritterkapelle, das Chinesische Häuschen und die Teufelsbrücke. Auch einen künstlichen Wasserfall gibt es hier.

Der Landschaftspark kann täglich besichtigt werden. Weitere Informationen und Öffnungszeiten gibt es unter Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten.