Das Museum im authentischen Werksgebäude O2 von 1935 dokumentiert die über hundertjährige Automobiltradition in Eisenach. In Eisenach entstand 1898 die dritte deutsche Automobilfabrik mit Serienproduktion. Dixi-Automobile, BMW, EMW und Wartburg sind Autotypen, die das Eisenacher Automobilwerk verließen.

Friedrich-Naumann-Straße 10, 99817 Eisenach

Enfernung: 13 km von Ruhla aus
Eintritt: Di-So 11.00 – 17.00 Uhr
Führungen nach Absprache

(Text & Bild-Quelle: Ruhla.de)