Rostbratwurst und Thüringer Klöße sind weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt und gehören bei einem Thüringenurlaub dazu. In Eisenach hat sich ein Restaurant der Grundzutat der Klöße verschrieben und zeigt, wie vielfältig man diese zubereiten kann.

Ob gebraten, gestampft, gekocht oder überbacken, das „total verrückte Kartoffelhaus“ in Eisenach stellt die Kartoffel in den Mittelpunkt. Dabei steht neben traditionellen Gerichten, wie den Thüringer Klößen, auch Außergewöhnliches auf der Karte. Probieren Sie zum Beispiel eine Kartoffelpizza oder zum Nachtisch Kartoffelbällchen mit Vanilleeis. Auch Vegetarier und Veganer werden auf der Speisekarte, welche die Form einer Zeitung hat, fündig. Die komplette Speisekarte finden Sie Hier.

Der liebevoll gestaltete Gastraum, mit echtem Kofsteinpflaster, Dielenboden oder den unzähligen Dekorationen, strahlt eine urige Gemütlichkeit aus. Geöffnet ist das Kartoffelhaus täglich von 11.00 – 14.30 Uhr und ab 17.00 Uhr. Am Wochenende empfiehlt sich eine Tischreservierung (Tel. 03691 721568). Weitere Informationen unter: Kartoffelhaus-Eisenach.de.