Ein winterliches Vergnügen garantiert der direkt am Ferienpark angrenzende Ski-Technikgarten und der Rodelhang. Für Langläufer und Skater bieten entlang des Thüringer Waldes Loipen aller Schwierigkeitsgrade und Ansprüche einen Genuss in der klaren Bergluft. Ob im klassischen Stil oder in der Skatingtechnik, auf bis zu 980 m ü.NN gibt es abwechslungsreiche Strecken, für jeden Geschmack.

Starten Sie direkt vom Ferienhaus:
Die Loipe des Ski-Technikgartens beginnt direkt am Ferienpark unterhalb der Schanzenanlage „Alte Ruhl“ und ist von 17.00 Uhr bis 21.00 Uhr beleuchtet.
Anhand von ausführlichen Hinweisen und Darstellungen auf Tafeln können Groß und Klein auf der dafür präparierten Strecke den richtigen Laufschritt oder Stockeinsatz erlernen.
Die Strecke ist für Skating und klassischen Langlauf präpariert. Anfänger können auch die etwas schwierigeren Waldstrecken weglassen und an der „Schanzenbaude“ vorbei nur
Runden auf der Wiese erproben.

SONY DSC

überwundene Höhenmeter: +51 m / -51 m

Höhenprofil Loipengarten FL
Lange: 2km + Zugang zu den Rennsteigloipen
• Technik: klassisch/skating
• Schwierigkeitsgrad: leicht
• Besonderes: beleuchtet

 

Nächstes Level im Ski-Technikgarten „Storchwiese“ in nur 900m Entfernung:
Ausgangspunkt ist der „Ski-Technikgarten direkt am Ferienpark“ von dem Sie schnell die Storchwiese erreichen. Auf der Storchwiese befindet sich ein leichter Rundkurs, der dann durch das Berwindental zum Rennsteig am Parkplatz Glasbach/ Schillerbuche führt. Anbindung gibt es zum Gasthaus Ruhlaer Skihütte.

SONY DSC

überwundene Höhenmeter: +61 m / -61 m

Höhenprofil Loipengarten Storchswiese
Länge: 2,8km Endpunkt Rennsteig am Parkplatz Schillerbuche
• Technik: klassisch/skating
• Schwierigkeitsgrad: mittel

 

Level „Lecker-lecker“ vom Ferienpark bis zur urigen Skihütte + Falknerei:
Ausgangspunkt ist der „Ski-Technikgarten direkt am Ferienpark“ durch wild-romantische Winterwälder zum Rennsteig an der Schillerbuche vorbei wo Sie links abbiegen Richtung Gasthaus Ruhlaer Skihütte und Ihren Appetit stillen.

SONY DSC

überwundene Höhenmeter: +276 m / -127 m

Höhenprofil Loipengarten FL bis Skihütte
Länge: 4,9km
• Technik: klassisch/skating

• Schwierigkeitsgrad: anspruchsvoll

 

Ausdauer & Romantik
für Fortgeschrittene:
Klassisch ist der 142 Kilometer lange Fernskiwanderweg Rennsteig. Er verbindet alle Langlaufgebiete. Diese sind durch ein ausgebautes Loipen- und Skiwanderwegenetz auf insgesamt 1.600 Kilometern Länge gekennzeichnet. Wer den Winter ohne Bretter genießen will, kann auf gewalzten Winterwanderwegen die verschneite Landschaft erkunden – immer im Zusammenspiel von Ausdauer & Romantik.
Auf 142 Kilometern zwischen Ascherbrück (Ruhla) und Brennersgrün (Lehesten) bewegt sich der Fernskiwanderweg Rennsteig zwischen 500 und 980 Metern über NN und ist damit Mitteleuropas längster Fernskiwanderweg. Sechs Rennsteighäuser entlang des Rennsteigs geben Ihnen die Möglichkeit, sich auszuruhen, sanitäre Einrichtungen wie Toiletten und Duschen barrierefrei zu nutzen, Skier unterzustellen sowie diese zu wachsen. Diese Rennsteighäuser finden Sie in Tambach-Dietharz/ Neue Ausspanne, Oberhof, Schmiedefeld a.R., Masserberg, Neuhaus a.Rwg. und Lehesten/ Brennersgrün.

WinterSkiwandern-Storchswiese-Web

 

Auf dem Rodelhang direkt am Ferienpark kommen Ihre Kleinen auf Ihre Kosten und schlafen abends gut. Der Rodelhang ist bis 20:30Uhr beleuchtet und mit Netzen gesichert.

Rodelhang2

Zur Website LOIPENTECHNIKGARTEN ALTE RUHL & SCHANZENANLAGE