Eine Zeitreise, zurück ins späte Mittelalter, können Gäste im Erlebnis-Restaurant „Lutherstuben“ im Hotel „Eisenacher Hof“ unternehmen. Der Gastraum wird erhellt vom flackerndem Kerzenlicht, während man an dunklen Holztischen den Worten der mittelalterlich gewandteten Schankmägde und Bercherknechte lauscht.

Das Mittelalter-Thema setzt sich auf der Speisekarte fort. Darauf finden sich „Luthers Leibgerichte“, deftige Thüringer Hausmanskost, wie der Thüringer Riesenkloß, sowie Vegetarische Speisen. Die Speisekarte gibt es online zum anschauen und herunterladen.

Für Familien und Gruppen kann man den Lutherschmaus, ein Festessen zur Zeit der Reformation, mit kleinem Schauspiel bestellen. (nur auf Vorbestellung)  In der rustikalen „Bräterey“ in der Schankstube mit offener Grillstelle können bis zu 18 Gäste auf Wunsch ihr Fleisch selbst zubereiten, ob Wildschwein oder Spanferkel am Spieß zum Selberdrehen.

Das Erlebnis-Restaurant hat täglich geöffnet. Von Mo-Sa ab 17.00 Uhr, So ab 18.00 Uhr. Zusätzlich samstags von 12.00 – 14.00 Uhr sowie sonntags von 11.00 – 15.00 Uhr. Gerade am Wochenende und bei größeren Gruppen empfiehlt sich eine Tischreservierung, telefonisch unter 03691 29390 möglich.

Weitere Informationen zum Restaurant und dem Lutherschmaus gibt es online unter: www.eisenacherhof.de